September 5

Chance, possibility, opportunity & wie du sie richtig verwendest

Du kennst den Unterschied eigentlich, verwechselst "possibility" und "opportunity" aber trotzdem manchmal?

Verwendest du manchmal „possibility“, obwohl du eigentlich „opportunity“ benutzen solltest? Oder bist du dir nicht sicher, ob du das machst?

Im Video findest du heraus, wann die Wörter „chance“, „possibility“ und „opportunity“ verwendet werden, und welchen typischen Fehler viele deutsche Muttersprachler (und nicht nur die!) machen.

Warum gibt es einen ganzen Language Snack zu diesen drei Wörtern?

Weil es manchmal nicht reicht, die Wörter zu kennen und theoretisch zu wissen, wann man sie verwendet. Denn du willst ja vermutlich kein wandelndes Wörterbuch sein, sondern ein Sprachanwender. Und das Anwenden kann kniffelig werden, wenn man Gewohnheiten ändern muss. 

Spoiler: Viele Lerner verwenden „possibility“, wenn sie eigentlich „opportunity“ sagen sollten. Man denkt „Möglichkeit“ und hat sich irgendwann angewöhnt, „possibility“ zu sagen. 

Wenn du das Problem gar nicht hast – prima. Vielleicht hast du aber andere Wörter, die du verwechselst. Du sagst einen Satz, dein Gegenüber wirkt verwundert, du stoppst dich und denkst: Ah, ja, weiß ich doch eigentlich. 

Dann gilt es, Gewohnheiten zu ersetzen, und ich zeige dir im Video eine Möglichkeit, mit der du das erreichen kannst: Drillübungen. Lass dich nicht vom Namen abschrecken, für bestimmte Lernziele sind Drillübungen super. Das Ziel ist, automatisch das richtige Wort im angemessenen Zusammenhang zu verwenden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Viel Spaß beim Zuschauen und Mitmachen!

  • Hast du Fragen oder Feedback?
  • Wünschst du dir andere Beispiele für schwierige Wortpaare?
  • Hast du einen Wunsch für ein Language Snack Thema?

Schreib einen Kommentar unten in die Box, ich freue mich!

Possibility oder Opportunity?

(Die Lösungen stehen am Ende)

  1. 1
    Maybe I can travel to the UK next year. There is a possibility/opportunity that we will get affordable tickets for the ferry.
  2. 2
    A walk can give you a great possibility/opportunity to clear your mind.
  3. 3
    I had not considered the possibility/opportunity of travelling by train.
  4. 4
    Do you think that women have fewer possibilities/opportunities in the workplace than men?
  5. 5
    We really thought that the crisis was over. We had not thought about the possibility/opportunity that people could get the virus more than once.
  6. 6
    Do you think we can rule out the possibility/opportunity that the virus can be transmitted through food?
  7. 7
    I am glad that you arrived early – this is an excellent possibility/opportunity to go over the agenda again before the other participants arrive.

1=possibility, 2=opportunity, 3=possibility, 4=opportunity, 5=possibility, 6=possibility, 7=opportunity


Tags

academic english, opportunity


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

You may also like

Warum du das Wort „massive“ vermeiden solltest

Embrace your Geekness Day!

>

Du willst mehr Englisch im Alltag?

Hol Dir den Newsletter von The Language Pig. 

  • 2-5 Mal pro Monat schicke ich Dir Inspirationen, Übungen, Lesetipps und Infos zu meinen Angeboten.
  • Du kannst Dich jederzeit abmelden. Mehr Infos: Datenschutzerklärung